Archive

Gold, Graz, 2007
Gold, Graz, 2007

Gold, Graz, 2007

(group exhibition)

GOLD - Armut war gestern
20.04.07 - 05.05.07

Forum Stadtpark
Stadtpark 1
8010 Graz
Österreich
fon 0043 - 316 827734
forum@mur.at

Forum Festival
GOLD - Armut war gestern
Festivalkomitee: Dieter Boyer, Hermi Ria Grabner, Anton Lederer, Eva Martischnig, Ursula Obernosterer

Pressetext:

In Auseinandersetzung mit den Themen Macht und Ressourcen gestaltete das Forum Stadtpark Graz vom 20. April bis 5. Mai das 2. Forum Festival „GOLD – Armut war gestern“.
Nationale und internationale KünstlerInnen aus den unterschiedlichen Sparten wie Architektur, Mode, bildende Kunst, Theater, Literatur, Film, Theorie und Musik beziehen Stellung.
Das Programm in den zehn Festival-Tagen ist dicht. Das Spektrum der Projekte reicht von kritischen Performances bis zu dekadenten Partys und spiegelt so die Bandbreite der kontroversiellen Auseinandersetzung mit Armut und Reichtum, Macht und Ohnmacht wieder.
In einer Zeit in der die Schere zwischen Arm und Reich auf lokaler und globaler Ebene immer eklatanter auseinanderklafft, beschwört „Armut war gestern“ mehr eine ferne Utopie als gesellschaftliche Realität. Österreich kann sich zu den 14 reichsten Ländern der Welt zählen, trotzdem gelten mehr als eine Million Menschen als armutsgefährdet. Gleichzeitig ist Österreich umgeben von boomenden Nachbarländern in denen Goldgräberstimmung herrscht. Diese komplexe Situation wird sich in der großen Bandbreite der künstlerischen Beiträge im Festival widerspiegeln.
Ref:
Date:
Location:
Photographer: